KVS - Linienverkehr - Schulbus - Busreisen
KVS Telefon Nummer

Nachrichten


Kein Vandalismus mehr an Karneval

In den vergangen Jahren war es rund um den Brachter Karnevalszug immer wieder zu schweren Sachbeschädigungen an Bussen gekommen. Dieses Jahr wird dem vorgebeugt. ...>> mehr


KVS von der Forst unterstützt DKMS

Die DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei besiegt Blutkrebs und rettet Leben! Seit Januar 2015 ist KVS ...>> mehr

Kontakt


Kraftverkehr Schwalmtal
von der Forst
GmbH & Co.KG

Hühnerkamp 21
41366 Schwalmtal

Telefon: 02163 / 948 99-0
Telefax: 02163 / 948 99-44

info@kvs-busreisen.de
www.kvs-busreisen.de

 

Nachrichten rund um die KVS...


Kein Vandalismus mehr an Karneval


In den vergangen Jahren war es rund um den Brachter Karnevalszug immer wieder zu schweren Sachbeschädigungen an Bussen gekommen. Dieses Jahr wird dem vorgebeugt.


Der Brachter Karnevalszug ist beliebt. Schon jetzt sind etwa 700 Zugteilnehmer angemeldet - 15 Wagen, 19 Fußgruppen und sieben Bagagewagen. Damit die vielen Jecken und Zuschauer friedlich feiern können, werden auch Polizei und Ordnungsamt ein entsprechendes Aufgebot zusammenstellen. Ein Knackpunkt war immer der Busverkehr zum Zug hin und vor allem vom Zug wieder weg. Zerschlagene Busscheiben, herausgerissene Deckenverkleidungen, zerstörte Notausstiegsluken - das ist die Bilanz des vergangenen Jahres. Das Busunternehmen Kraftverkehr Schwalmtal (KVS) von der Forst, das im Auftrag der Stadtwerke Krefeld auf diesen Linien fährt, hatte jährlich an Schaden zwischen 3000 und 8000 Euro zu beklagen. Auf den Linien 064 und 074 werden deshalb schon ab 12 Uhr besondere Regeln gelten. In den Bussen werden Mitarbeiter eines Sicherheitsunternehmens mitfahren. Einsteigen darf man nur beim Fahrer, wo man ein Ticket vorzeigen oder kaufen muss. Sichtbar stark alkoholisierte Personen werden von vorneherein nicht mitgenommen. Damit das Sicherheitspersonal einen guten überblick hat, dürfen nur die Sitzplätze und etwa zehn Stehplätze belegt werden. Wenn der Bus voll ist, werden keine weiteren Fahrgäste aufgenommen. Ab 17.30 Uhr werden drei Shuttle-Busse, die Richtung Kaldenkirchen, Breyell und Waldniel die Menschen wieder gen Heimat bringen, eingesetzt. Hier gelten die gleichen strengen Regeln.


„Die Alternative wäre gewesen, von vorneherein zu sagen, dass es am Karnevalssamstag keinen Linienbus-Verkehr nach Bracht und aus Bracht hinaus geben wird“, erklärt Elmar von der Forst, Geschäftsführer der Firma KVS (Kraftverkehr Schwalmtal) von der Forst.

 


KVS von der Forst unterstützt DKMS


Die DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei besiegt Blutkrebs und rettet Leben! Seit Januar 2015 ist KVS von der Forst Partner im Club der 1000. Was tut der Club? Er unterstützt die DKMS nachhaltig durch Spenden!
Alle 16 Minuten erhält in Deutschland ein Mensch die niederschmetternde Diagnose Blutkrebs. Jeder fünfte Patient findet keinen passenden Stammzellspender.
Wir wollen der DKMS und somit Blutkrebspatienten helfen. Aufmerksam und sensibel geworden für dieses Thema sind wir durch einen zweijährigen Patienten, der uns nahesteht. Seitdem hoffen und bangen wir nicht nur mit ihm und möchten unser Möglichstes tun, um an Blutkrebs erkrankten Menschen zu helfen. Möchten auch Sie helfen? www.dkms.de  Tel. 0221-940582-0
01/2015

 


Nachrichten-Archiv


Ältere Informationen finden Sie in unserem >> Archiv


Schwalmtaler Tankpunkt
Teamkleidung Logo KVS
KVS Schülerverkehr Krefeld
© 2017 KVS von der Forst: Schwalmtaler Tankpunkt im neuen Kleid | Letzter VDL Futura Klassic an KVS | Kooperation KVS Busreisen Fontys Venlo