KVS - Linienverkehr - Schulbus - Busreisen
KVS Telefon Nummer

Nachrichten


Kein Vandalismus mehr an Karneval

In den vergangen Jahren war es rund um den Brachter Karnevalszug immer wieder zu schweren Sachbeschädigungen an Bussen gekommen. Dieses Jahr wird dem vorgebeugt. ...>> mehr


KVS von der Forst unterstützt DKMS

Die DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei besiegt Blutkrebs und rettet Leben! Seit Januar 2015 ist KVS ...>> mehr

Kontakt


Kraftverkehr Schwalmtal
von der Forst
GmbH & Co.KG

Hühnerkamp 21
41366 Schwalmtal

Telefon: 02163 / 948 99-0
Telefax: 02163 / 948 99-44

info@kvs-busreisen.de
www.kvs-busreisen.de

 

Nachrichten Archiv der KVS ...


Neu im Fuhrpark - VDL Citea


Nachdem im Laufe des Jahres bereits  vier neue Fahrzeuge von Mercedes des Typs Citaro mit Euro 6 Norm den Fuhrpark ergänzt haben, kamen im Oktober schließlich noch zwei weitere Omnibusse des Herstellers VDL hinzu. Letztere beiden Fahrzeuge sind vom Modelltyp Citea und werden für die SWK und die NEW eingesetzt.

„Wir blicken auf sehr gute Erfahrungen mit den Fahrzeugen von Evo (Bussparte von Mercedes) zurück, haben uns jedoch nun entschieden die Produktpalette zu diversifizieren und unseren Fuhrpark mit Omnibussen aus dem Hause VDL zu erweitern“, so Geschäftsführer Elmar von der Forst. „Hauptkriterium war hier insbesondere  die Leichtbauweise der Fahrzeuge, welche mit einer Kraftstoffersparnis von bis zu 6 Ltr pro 100 KM aufwarten.“
Fahrer und Fahrgast dürfen auch bei diesen Omnibussen den Komfort der Niederflurtechnik sowie Klimaanlage genießen.
(PM, November 2014)

Das Ende einer Ära: letzter VDL Futura Classic


Mit der Produktion von Busnummer 35300 geht nach gut 31 Jahren die Ära des Futura Classic zu Ende. Insgesamt wurden in diesen 31 Jahren 11.218 Futura Classics gebaut. Eine einmalige Leistung in der Reisebuswelt, an die kein anderes Modell auch nur heranreicht. Hinzu kommt die ganz eigene, unverwechselbare Form des Futura Classic, die heute noch so wiederekennbar ist wie 1982, als der Futura erstmals vorgestellt wurde.

Seine Eigenschaften – solide, zuverlässig und komfortabel bei hohem Restwert – haben ganz erheblich zu dem guten Ruf beigetragen, den der Futura im Lauf der Zeit erworben hat. Der letzte für Deutschland gebaute VDL Futura Classic wurde nun an KVS von der Forst GmbH & Co. KG ausgeliefert. Elmar von der Forst entschloss sich zum Kauf, nachdem er bereits mit den beiden 2009 erworbenen neuen Futura Classics sehr gute Erfahrungen mit der Wirtschaftlichkeit und Zuverlässigkeit gemacht hatte. (PM Feb. 2014)

 


KVS von der Forst beteiligt sich an Aktion "Toter Winkel"


Montag, 16. Dezember wurde der Startschuss zur Aktion "Achtung: Toten Winkel" mit Aufklebern auf allen Bussen der KVS von der Forst gegeben. An der vorbeugenden Maßnahme des Kommisariats für Unfallprävention der Kreispolizeibehörde beteiligt sich neben KVS in Schwalmtal die NEW in Viersen. Bus- und LKW- Fahrer sitzen deutlich höher und haben somit oft erschwerte Sicht auf Fahrradfahrer beim Rechtsabbiegen. Im theoretischen Unterricht, den die Fahrer regelmäßig erhalten, werden die Gefahren immer wieder angesprochen. Der Aufkleber, hinten rechts am Bus oder LKW angebracht sollen nun dazu beitragen, die Unfallzahlen zu reduzieren. >> zum Artikel... (Quelle: RP 18.12.2013)


KVS unterstützt Kita Projekt Krefeld


Im vergangenen Jahr startete das Projekt "Kita-Schwimmen" in Krefeld, getragen von Sportjugend, Stadt Krefeld und AOK erstmals, bei dem 7 Kindergärten teilnahmen. Im laufenden Jahr nun ist die Anzahl auf 14 gestiegen. Durch die Hilfe der Firma Sitel und des Busunternehmens KVS von der Forst können nun auch die Kitas Felbelstraße 6 und Alte Gladbacher Straße 21 an dem Projekt teilnehmen, die sonst enorme Schwierigkeiten wegen der Erreichbarkeit des Schwimmbads durch öffentliche Verkehrsmittel gehabt hätten. >> Zu den Presseartikeln...



Schwalmtaler Tankpunkt "mit neuem Kleid"


Seit August 2013 hat die Tankstelle für Gewerbetreibende „Schwalmtaler Tankpunkt“ schließlich ihren lang ersehnten Schriftzug auf dem Dach erhalten. Ich konnte das ‚nackte Dach‘ des Schwalmtaler Tankpunktes vor dem KVS Firmengebäude nicht mehr ruhigen Gewissens anschauen, so Stefanie von der Forst, die sich um die Präsentation der Firma KVS von der Forst in der Öffentlichkeit kümmert. „Der Schwalmtaler Tankpunkt, auch ein von der Forst Unternehmen, liegt mir natürlich auch am Herzen. Den Schriftzug hat die Werbeagentur STORMS|MEDIA aus Erkelenz für uns entwickelt. Ausgiebige Grundierungsarbeiten am Dach wurden von unserem Lackierer aus der KVS Werkstatt geleistet.“ Die Beklebung mit dem Schriftzug erfolgte schließlich durch die Firma Kroker aus Schwalmtal-Hehler.


KVS Personal mit neuer Teamkleidung


Am 26. August war es soweit, jeder Mitarbeiter der Firma Kraftverkehr Schwalmtal (KVS) von der Forst GmbH konnte die neue Teamkleidung mit überarbeitetem Logo in Empfang nehmen. Nachdem die Omnibusse von Kraftverkehr Schwalmtal (KVS) inzwischen fast alle das neue KVS-Kurzlogo erhalten haben, war nun die Teamkleidung der Belegschaft dran. Eine neue Kollektion wurde ausgesucht und die Bestickung mit neuem Logo vorgenommen. „Die neue Kleidung ist mit dem rot weißen Logo wesentlich prägnanter, farbenfroher und moderner, so Stefanie von der Forst. Wir haben viel in die Teamkleidung investiert, um unser Unternehmen in der Öffentlichkeit optimal zu präsentieren.“

 


KVS übernimmt Schülerspezialverkehr Krefeld


Kraftverkehr Schwalmtal von der Forst sorgt nun auch für die Krefelder Schulkinder, indem sie sie nicht nur zur Schule oder zurück, sondern vor allen Dingen die zahlreichen Transferfahrten zwischen Schule, Schwimmbad, Sporthalle o.ä. fährt.

Im Kreis Viersen kennt man KVS schon lange als den kompetenten Partner im Schulbusverkehr. Nun wird der Name auch in Krefeld immer häufiger besprochen. 14 Busse und 20 Fahrer sind täglich im Einsatz, um knapp 40 Schulen zu bedienen. Als im Spätsommer 2012 die Ausschreibung gewonnen wurde, war das für KVS erst einmal ein Kraftakt sondergleichen, denn innerhalb von 6 Wochen mußten Busse organisiert und viele neue Fahrer eingestellt werden, um das erweiterte Geschäftspotential zu bewältigen.

Inzwischen ist der Fahrplan Routine nicht zuletzt dank der ausgezeichnet funktionierenden Logistik bei KVS, die durch das Krefelder Büro (Tel. 02151-984360) gesteuert wird. Anfängliche Stolpersteine sind aus dem Weg geräumt und Schüler, Schulen und nicht zu vergessen Eltern sind sehr zufrieden mit dem Service des privaten Dienstleisters KVS

 

 

 


Schwalmtaler Tankpunkt
Teamkleidung Logo KVS
KVS Schülerverkehr Krefeld
© 2018 KVS von der Forst: Schwalmtaler Tankpunkt im neuen Kleid | KVS Personal mit neuer Teamkleidung | Kooperation KVS Busreisen Fontys Venlo